Datenschutz2018-11-13T21:24:23+00:00

Datenschutzerklärung

Die folgenden Hinweise erklären, was mit deinen personenbezogenen Daten passiert, wenn du meine Webseite besuchst oder eine Dienstleistung von mir nutzt. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen du persönlich identifiziert werden kannst. 

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Ich nehme den Schutz deiner persönlichen Daten sehr ernst. Ich behandle deine personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Deine Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass du mir diese mitteilst, beispielsweise beim Anfordern einer kostenlosen Probelektion. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch meine IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald du meine Webseite betrittst. Einen Teil der Daten erhebe ich, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Webseite zu gewährleisten. Andere Daten helfen mir, zu verstehen, wie gut du dich auf meiner Webseite zurechtfindest.

Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite ist:

Ronny Rindler
Penzinger Straße 4/4
1140 Wien

Telefon: 0043-1-944 36 59
E-Mail: post@rindlerwahn.de

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf deiner Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit deiner ausdrücklichen Einwilligung möglich. Du kannst eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dir ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Hier erreichst du die Datenschutzbehörde Österreich.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast das Recht, Daten, die ich auf Grundlage deiner Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeite, an dich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern du die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangst, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anforderung einer Probelektion oder die Inhalte eines Chat-Gesprächs, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennst du daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in deiner Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die du an mich übermittelst, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Verschlüsselter Zahlungsverkehr auf dieser Webseite

Besteht nach dem Abschluss eines kostenpflichtigen Vertrags eine Verpflichtung, deine Zahlungsdaten (z.B. Kontonummer bei Einzugsermächtigung) zu übermitteln, werden diese Daten zur Zahlungsabwicklung benötigt.

Der Zahlungsverkehr über die gängigen Zahlungsmittel (Visa/MasterCard, Lastschriftverfahren) erfolgt ebenfalls ausschließlich über eine verschlüsselte SSL- bzw. TLS-Verbindung. In diesem Fall können deine Daten nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Du hast im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über deine gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten kannst du dich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an mich wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Ich behalte mir ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

2. Datenschutzbeauftragter

Gesetzlich vorgeschriebener Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter bin ich:

Ronny Rindler
Penzinger Straße 4/4
1140 Wien

Telefon: 0043-1-944 36 59
E-Mail: post@rindlerwahn.de

3. Datenerfassung im Rahmen von Online-Schreibkursen und Schreibcoachings

Wenn du an einem Schreibkurs oder Schreibcoaching von mir teilnimmst, sendest du mir Texte von dir zu. Diese Texte behandele ich diskret und mit höchster Sorgfalt. Nur ich bekomme sie zu sehen. Um dich und deine persönliche Entwicklung bestmöglich fördern zu können, speichere ich deine Texte für die Dauer unserer Zusammenarbeit ab. Mit dem Ende unserer Zusammenarbeit lösche ich ebenfalls sämtliche Texte von dir.

4. Datenerfassung auf meiner Webseite

Kontaktformular, Probelektion & Chat

Wenn du eine Probelektion oder ein Kennenlern-Coaching anforderst sowie wenn du mit mir chattest oder eine Anfrage über das Chatformular sendest, werden deine jeweiligen Angaben inklusive der von dir dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen bei mir gespeichert. Diese Daten gebe ich nicht ohne deine Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an mich. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von dir an mich übermittelten Daten verbleiben bei mir, bis du mich zur Löschung aufforderst, deine Einwilligung zur Speicherung widerrufst oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung deiner Anfrage). Bitte beachte aber, dass manchmal gesetzliche Aufbewahrungsfristen gelten und Vorrang haben.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Ich übermittle personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn du der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt hast. Eine Weitergabe deiner Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

5. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn du den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchtest, benötige ich von dir eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche mir die Überprüfung gestatten, dass du der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden bist. Weitere Daten erhebe ich nicht. Diese Daten verwende ich ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst du jederzeit widerrufen, etwa über den „Abmelde“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von dir für den Newsletter-Bezug bei mir hinterlegten Daten werden von mir bis zu deiner Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht.

CleverReach

Diese Webseite nutzt CleverReach für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstr 43, 26180 Rastede, Deutschland.

CleverReach ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von dir zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von CleverReach gespeichert.

Rechtsgrundlage

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage deiner Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Speicherdauer

Die von dir für den Newsletter-Bezug bei mir hinterlegten Daten werden von mir bis zu deiner Abmeldung vom Newsletter gespeichert und danach von den Servern von CleverReach gelöscht.

Näheres entnimm bitte den Datenschutzbestimmungen von CleverReach unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/.

Abschluss eines Vertrags über Auftragsdatenverarbeitung

Ich habe mit CleverReach einen Vertrag abgeschlossen, in dem ich CleverReach verpflichte, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://eu2.cleverreach.com/assets/dpa/4.2_de_example.pdf.

6. Plugins und Tools

YouTube

Meine Webseite nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn du eine meiner mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchst, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche meiner Seiten du besucht hast.

Wenn du in deinem YouTube-Account eingeloggt bist, ermöglichst du YouTube, dein Surfverhalten direkt deinem persönlichen Profil zuzuordnen. Das kannst du verhindern, indem du dich aus deinem YouTube-Account ausloggst.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung meiner Online-Angebote und der Umsetzbarkeit meiner Webinare. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten findest du in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

SoundCloud

Auf meinen Seiten können Plugins des sozialen Netzwerks SoundCloud (SoundCloud Limited, Berners House, 47-48 Berners Street, London W1T 3NF, Großbritannien.) integriert sein. Die SoundCloud-Plugins erkennst du an dem SoundCloud-Logo auf den betroffenen Seiten.

Wenn du meine Seiten besuchst, wird nach Aktivierung des Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem SoundCloud-Server hergestellt. SoundCloud erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast. Wenn du den „Like-Button“ oder „Share-Button“ anklickst während du in deinem SoundCloud- Benutzerkonto eingeloggt bist, kannst du die Inhalte meiner Seiten mit deinem SoundCloud-Profil verlinken und/oder teilen. Dadurch kann SoundCloud deinem Benutzerkonto den Besuch unserer Seiten zuordnen. Ich weise darauf hin, dass ich als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch SoundCloud erhalte. Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von SoundCloud unter: https://soundcloud.com/pages/privacy.

Wenn du nicht wünschst, dass SoundCloud den Besuch meiner Seiten deinem SoundCloud- Benutzerkonto zuordnet, logge dich bitte aus deinem SoundCloud-Benutzerkonto aus, bevor du Inhalte des SoundCloud-Plugins aktivierst.

Spotify

Auf meinen Seiten sind Funktionen des Musik-Dienstes Spotify eingebunden. Anbieter ist die Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm in Schweden. Die Spotify Plugins erkennst du an dem grünen Logo auf meiner Seite. Eine Übersicht über die Spotify-Plugins findest du unter: https://developer.spotify.com.

Dadurch kann beim Besuch meiner Seiten über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen deinem Browser und dem Spotify-Server hergestellt werden. Spotify erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse meine Seite besucht hast. Wenn du den Spotify Button anklickst, während du in deinem Spotify-Account eingeloggt bist, kannst du die Inhalte unserer Seiten auf deinem Spotify Profil verlinken. Dadurch kann Spotify den Besuch meiner Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen.

Weitere Informationen hierzu findest du in der Datenschutzerklärung von Spotify: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/.

Wenn du nicht wünschst, dass Spotify den Besuch meiner Seiten deinem Spotify-Nutzerkonto zuordnen kann, logge dich bitte aus deinem Spotify-Benutzerkonto aus.

7. Zahlungsanbieter

PayPal

Ich biete u. a. die Bezahlung via PayPal an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden “PayPal”).

Wenn du die Bezahlung via PayPal auswählst, werden die von dir eingegebenen Zahlungsdaten an PayPal übermittelt.

Die Übermittlung deiner Daten an PayPal erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von dir in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Sofortüberweisung

Ich biete u.a. die Bezahlung mittels „Sofortüberweisung“ an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München (im Folgenden „Sofort GmbH“).

Mit Hilfe des Verfahrens „Sofortüberweisung“ erhalte ich in Echtzeit eine Zahlungsbestätigung von der Sofort GmbH und kann unverzüglich mit der Erfüllung deines Auftrages beginnen.

Wenn du dich für die Zahlungsart Sofortüberweisung entscheidest, übermittelst du die PIN und eine gültige TAN an die Sofort GmbH, mit der diese sich in dein Online-Banking-Konto einloggen kann. Sofort GmbH überprüft nach dem Einloggen automatisch deinen Kontostand und führt die Überweisung an mich mit Hilfe der von dir übermittelten TAN durch. Anschließend übermittelt sie mir unverzüglich eine Transaktionsbestätigung. Nach dem Einloggen werden außerdem deine Umsätze, der Kreditrahmen des Dispokredits und das Vorhandensein anderer Konten sowie deren Bestände automatisiert geprüft.

Neben der PIN und der TAN werden auch die von dir eingegebenen Zahlungsdaten sowie Daten zu deiner Person an die Sofort GmbH übermittelt. Bei den Daten zu deiner Person handelt es sich um Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer(n), Email-Adresse, IP-Adresse und ggf. weitere zur Zahlungsabwicklung erforderliche Daten. Die Übermittlung dieser Daten ist notwendig, um deine Identität zweifelsfrei festzustellen und Betrugsversuchen vorzubeugen.

Die Übermittlung deiner Daten an die Sofort GmbH erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO (Einwilligung) und Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (Verarbeitung zur Erfüllung eines Vertrags). Du hast die Möglichkeit, deine Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen. Ein Widerruf wirkt sich auf die Wirksamkeit von in der Vergangenheit liegenden Datenverarbeitungsvorgängen nicht aus.

Details zur Zahlung mit Sofortüberweisung entnimm bitte folgenden Links: https://www.sofort.de/datenschutz.html und https://www.klarna.com/sofort/.

Stripe

Wenn du sich für die Zahlungsart des Paymentdienstleisters Stripe entscheidest, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Paymentdienstleister Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Ireland, an den ich deine Zahlungs-Informationen (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) weitergebe. Die Weitergabe deiner Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Payment-Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd. Nähere Informationen zum Datenschutz von Stripe finden Sie unter der URL https://stripe.com/de/terms

Diskrete Überweisung

Wenn du keine dieser Datenweitergaben via PayPal, Sofortüberweisung oder Stripe wünschst, kannst du jede meiner Rechnungen auch weiterhin auf dem klassischen Überweisungsweg zahlen, ohne, dass ich Daten von dir erfasse oder weitergebe.

8. Nutzung eines externen Warenwirtschaftsystems

Ich verwende zur Vertragsabwicklung ein Warenwirtschaftssystem im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Dazu werden deine im Rahmen der Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten an FastBill GmbH, Wildunger Str. 6, 60487 Frankfurt am Main übermittelt.

Ich habe mit Fastbill einen Vertrag abgeschlossen, in dem ich Fastbill verpflichte, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: https://app.fastbill.com/static/documents/avv.f1a1fa6.pdf

9. Ticketvertrieb über Eventbrite

Tickets für das Schreibcafé Wien oder das RINDLERWAHN-Autorentreffen werden über den Ticketvertrieb Eventbrite verkauft. Bitte beachte in diesem Fall die eigenen Datenschutzregeln von Eventbrite:
https://www.eventbrite.de/support/articles/de/Troubleshooting/datenschutzrichtlinien-von-eventbrite?lg=de

10. Hostinganbieter

Die Webseite rindlerwahn.de und rindlerwahn.at wird von webgo GmbH, Wandsbeker Zollstr. 95, 22041 Hamburg gehostet. Ich habe mit webgo einen Vertrag abgeschlossen, in dem ich webgo verpflichte, die Daten meiner Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: Vertrag, Anlage-1, Anlage-2.

11. RINDLERWAHN-Autorenforum

Das www.rindlerwahn-autorenforum.de wird von der Firma Miranus GmbH, Liebenwalder Str. 11, 13347 Berlin gehostet. Ich habe mit dieser Firma einen Vertrag geschlossen, in dem ich Miranus verpflichte, die Daten meiner Kunden nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden:  https://www.rindlerwahn-autorenforum.de/admin/privacy/Av-Vertrag-2018-05.pdf

Messenger icon
Send message via your Messenger App
So bekommst du deinen Camp-Ausweis
  • Registriere dich mit deinem Wunschnamen im Autorenforum
  • Wähle deine Wunsch-Mitgliedschaft im Camp
  • Ich schalte dich innerhalb eines Werktages frei
  • Du sendest mir deine Rechnungsadresse
  • Du bekommst deine Rechnung und Camp-Zutritt
ROCKEN WIR GEMEINSAM DEINEN TEXT!
Schluss mit Eigenbrötlerei. Gemeinsam erreichen wir dein Schreibziel.

Ich verspreche dir: mehr Drama im Drama und mehr Leben im Leben.
EINZELCOACHING
Bitte gib deinen Wunschtermin (Datum und Zeit) sowie die E-Mail ein, unter der du als Dauergast gemeldet bist oder dir dein Ticket für diesen Termin gebucht hast.

Ich überprüfe deine Daten und schicke dir innerhalb von 1 Werktag eine Rückmeldung per E-Mail.

Eine Reservierung ist nur möglich, wenn du bereits Dauergast bist oder ein Ticket für den entsprechenden Termin hast!

Bitte beachte auch, dass bereits eine Anfrage für einen Termin vorliegen kann, der aktuell noch als frei angezeigt wird. Dein Termin gilt erst als reserviert, wenn du eine Bestätigungs-Mail erhalten hast.

Infos zum Datenschutz
Sichere dir deinen
14tägigen Schreibimpuls!
Der Schreibimpuls kommt kostenlos per E-Mail. Ich behandele deine Daten vertraulich und gemäß meiner Datenschutzvereinbarung.